Yoga - Uraltes Wissen - zeitlos gültig

Gleichgültig, ob man jung, im mittleren oder fortgeschrittenen Alter ist - jeder kann mit der Praxis des Yoga beginnen.

 

Yoga ist ein zur Ruhe kommen der Bewegungen des Geistes. Yoga ist ein ganzheitlicher Ansatz für Gesundheit und Wohlbefinden und wird von Menschen unterschiedlicher Religionen und Weltanschauung praktiziert. Die Yogaübungen (asanas) verfolgen den Ansatz - Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. 

 

Die Wirkungen des Yoga sind in unserer heutigen Zeit wichtiger denn je:

  • mehr Gesundheit und geistige Ausgeglichenheit
  • mehr innere Ruhe, Erdung und geistige Klärung
  • mehr Lebensqualität durch körperliche und geistige Flexibilität bis ins hohe Alter
  • mehr Beweglichkeit, Vitalität und Kraft
  • Aufschub oder Vermeidung der üblichen Altersbeschwerden
  • geringere Anfälligkeit für Krankheiten
  • mehr Lebensfreude
  • mehr Wohlbefinden
  • mehr Energie
  • mehr Selbstbewusstsein, Sicherheit und Selbstvertrauen